Schneekristalle und SchneeFarbBilder im Schnee | NMMS Seeboden

nms_seeboden_wfk_titel

Die Schüler.innen bekommen kleine Bildstreifen mit Abbildungen von jeweils 4 unter dem Mikroskop fotografierten Schneekristallen.
Folgende Fragen werden der Klasse gestellt:
Welche Gemeinsamkeit haben alle Schneekristalle:         6eckig
Wie schnell fällt eine Schneeflocke:                0,4 km/h
Wie groß ist die größte bisher gemessene Schneeflocke:    38 cm (Durchmesser)

Dann werden Teams gebildet.

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder05_1200

Schneekristalle und SchneeFarbBilder im Schnee

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder04_1200

Aus Fotos mit Abbildungen von Landart-Kunstwerken im Schnee
wählen die einzelnen Gruppen eines aus, das ihnen als Impulsgeber für  eigene Arbeiten dient.

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder01_1200

Draußen im Schnee  werden folgenden Materialien angeboten:
Schilf, Äste, Nadelzweige, Sonnenblumenkerne, Nüsse, getrocknete Blüten und mit Lebensmittel gefärbtes Wasser in Sprühflaschen. Jede Gruppe entwickelt ein eigenes SchneeFarbKlangBild.

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder06_1200 nmms_seeboden_SchneeKlangBilder02_1200

Die einzelnen SchneeBilder werden betrachtet, reflektiert und fotografiert.

Kontakt | Details zum Projekt
Neue Musikmittelschule Seeboden, Klasse 3b
Projektleitung; Josefine REINISCH

Künstlerische Leitung, Fotos
Sigrid Elisa PLIESSNIG
Das Projekt wird unterstützt durch

kspk_kogo

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Malerei, Schreibwerkstatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s