Archiv der Kategorie: Zeitung

BILDER AM EIS | Einladung | Invitation | Invito | Vabilo

bilderameis16a_header920

BILDER AM EIS 2016

Ab Sonntag, 31. Jänner 2016, 13.00 Uhr, am Eis des Weißensees

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
lädt zum Besuch in Europas  Freiluftgalerie am Eis.

Auf die Gäste der Galerieeröffnung wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält!

—————————————————-

 

BILDER AM EIS, die Freiluftgalerie am Weißensee, verbindet
auf beeindruckende Weise Kunstgenuss und Naturerlebnis.
In einer der schönsten Regionen Kärntens.

Hinkommen. Staunen. Genießen.

BILDER AM EIS – Ideen, die verbinden.

Bunt, kreativ und vielfältig ist das Schulleben. Schüler und Künstler spielen das Spiel mit neuen Ideen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einblicke und Aussichten – kreativ umgesetzt auf 2,2 x 1m großen Präsentationsfahnen. Kraftvolle Botschaften, spannende Projekte geben verblüffende Einblicke in das kreative Schaffen junger Menschen. Präsentiert in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. Inmitten einer traumhaften Landschaft. Das ist Kunst- und Naturgenuss pur.

Die Initiative BILDER AM EIS wird unterstützt durch:

Bundesministerium für Bildung und Frauen
Tourismusbüro Weißensee-Information
Foto HORST | Klagenfurt
Milchbauer Peter Hartlieb, Baldramsdorf
CONTEXT media group, St. Veit
Gemeinde Weißensee
Kärnten Kultur

 

KONTAKT | Informationen

Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Fortbildungszentrum Spittal an der Drau
Johann RAUTER, Leiter FBZ
T +43 (0) 664 620 2408

Mag. Erich ANGERMANN | Kurator | Art director
T +43 (0) 664 620 2314

 

Teilnehmer 2016 / Participants 2016

Naturparkschule VS-Weissensee
Volksschule West Spittal an der Drau
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Seebach
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Klagenfurt Gutenberg
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Klagenfurt Gutenberg- Expositur Maria Saal
Volksschule 23 Klagenfurt – Wölfnitz
Volksschule Lind ob Velden

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Radenthein
Neue Mittelschule Lurnfeld
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Musikmittelschule Gmünd
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Mittelschule Obervellach
Neue Mittelschule Winklern – Nationalparkschule
Neue Mittelschule Rennweg

Neue Mittelschule 2 Spittal/Drau
Neue Mittelschule 1 Spittal/Drau -Fritz Strobl Schulzentrum
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 2 Klagenfurt am Wörthersee – Waidmannsdorf
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Feistritz/Drau
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Neue Mittelschule Lavamünd
Neue Mittelschule Neumarkt
Bildungszentrum Lesachtal
Bildungszentrum Bad Eisenkappel
PTS Villach

Fachberufsschule Spittal/Drau
HLW Hermagor
BG und BRG Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt
BG Porcia Spittal an der Drau
BORG Spittal an der Drau
Landwirtschaftliche Fachschule Drauhofen
Landwirtschaftliche Fachschule Ehrenthal
Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten

IS Vincenzo Manzini San Daniele, Italien
IS Sandrinelli Trieste, Italien

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja goloba Prevalje, Slowenien
OŠ Franceta Preserna Kranj, Podružnica Kokrica
Biotehniški center Naklo / Biotechnisches Zentrum Naklo Slowenien
Open Door Center Athen, Griechenland

Anne Ziegenfuß, FineArt-Künstlerin
Andres Klimbacher, Bildhauer

 

BILDER AM EIS – Ein interkulturelles Medienprojekt des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht

:: EINLADUNG / INVITO / VABILO / INVITATION

:: Panoramakamera Weißensee

bilderameis16_bg_spittal01

Freut sich schon auf die Galerieeröffnung – die Theatergruppe des BORG Spittal.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Architektur, Fotografie, Kreatives Gestalten, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video, Zeitung

Kreative Medienarbeiten am Bildungszentrum Hüttenberg

Interkulturelle MEDIENWERKSTATT
„Hüttenberg zwischen Tradition und fremden Kulturen“

eranger_bz_hberg_p49_151

Das Bildungszentrum Hüttenberg und das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht luden zur Präsentation der Schülerarbeiten aus der interkulturellen MEDIENWERKSTATT
im Musikzentrum Knappenberg.

Gezeigt wurden Schülerarbeiten aus den Medienworkshops Video, Fotografie/Lomographie, Pressearbeit und Dokumentation/Blog.

Der Jahreskalender und die DVD über den Reiftanz können am Bildungszentrum in Hüttenberg erworben werden.

Medienpräsenz KLEINE ZEITUNG vom 25.10.2013

Schüler gestalteten Film über Reiftanz

In Hüttenberg wurde eigenes Video über den Reiftanz vorgestellt.

Vor rund 300 Gästen stellten Schüler des Bildungszentrums Hüttenberg ein Projekt vor, das sie im Vorjahr erarbeitet hatten. Vor den Augen von Reiftanz-Obmann Rupert Leikam präsentierten die Schüler einen eigens gestalteten Videofilm. „Im Zentrum des Films steht der Reiftanz, der an Originalschauplätzen gedreht wurde“, sagt Filmer Fred Regenfelder, der das Projekt für das Medienzentrum Kärnten begleitete.

Die Schüler betätigten sich außerdem als talentierte Interviewer und Verfasser von Texten. „Weil auch Öffentlichkeitsarbeit und Fotografie am Lehrplan des Projektes standen“, sagte Schulleiterin Christine Musitsch, die durch den Abend führte. Die Leistungen der Schüler würdigten Bezirksschulinspektor Franz Fister, Bürgermeister Josef Ofner und Heinz Tilz, der lange die Hüttenberger Tradition des Reiftanzes anführte.

Erich Angermann vom Medienzentrum Kärnten lobte die Hüttenberger Schüler und Lehrer als kreative Medienpartner und richtete Grüße von Partnerschulen aus Italien und Slowenien aus. Denn Hüttenberg in der Randregion Kärntens war Teil eines internationalen Projekts, das Schülern aus drei Nationen kreative Medienarbeit nahebrachte. „Noch heuer zu sehen sein werden viele der Hüttenberger Beiträge bei Europas größter Fotoausstellung, den Bildern am Eis am Weißensee“, kündigte Angermann an.

Philipp NOVAK
Kleine Zeitung, 25.10.2013

::  Fotoserie Kleine Zeitung
::  Fotoserie auf Fenstergucker.com von Anna Maria Kaiser

Fotos | Erich Angermann; Videoproduktion | Alfred Regenfelder

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Kreatives Gestalten, LOMO, Schreibwerkstatt, Video, Zeitung

BILDER AM EIS – Die Eisgalerie am Weißensee lädt ein

bilderameis_vern01_fr_1500

Europas einzigARTige Freiluftgalerie mit Werken von Schulen und Künstlern aus vielen Ländern Europas lädt zum Besuch.

bilderameis13_sm_stuparich_trieste_p1200_02

Istituto comprensivo TIZIANA WEISS, scuola media C. STUPARICH  Trieste | Italia
“Erlesene Orte – Das Schloss Miramare in Triest”  
|     :: weiterlesen

Projektbetreunng | Viera VELGOSOVA, Giovanna BERTARELLI

bilderameis13_bzbeisenkappel_schmiede_p1200

Bildungszentrum Bad Eisenkappel | Schauschmiede Bad Eisenkappel

bilderameis13_nms_hermagor_p1200

NMMS Hermagor | Wald

bilderameis13_bz_huettenberg_p1200

Bildungszentrum Hüttenberg | Tibet-Tage im Tibetzentrum Hüttenberg

bilderameis13_nms_seeboden_p1200

Neue Musikmittelschule Seeboden | WasserFarbKlang

bilderameis13_bzbeisenkappel_p1200

Bildungszentrum Bad Eisenkappel | RAUM_erfahrung

bilderameis13_eu_budapest_p1200

Österreichisch-Ungarische Europaschule Budapest | Charles Dickens | Trickfilm- und Sprachenprojekt
Projektbetreuung | Kamilla Grämer | Bernhard Mayr

Charles Dickens Projekt

Am Beginn des Schuljahres haben wir uns im Rahmen eines mehrsprachigen Projektes mit den drei Literaten Charles Dickens, Mihály Vörösmarthy und Johann Nestroy beschäftigt. Im Englischunterricht lasen wir Oliver Twist und kamen auf die Idee, Stopmotion-Filme über das Buch bzw. über das Leben von Charles Dickens zu erstellen.

Wir arbeiteten in kleinen Teams und begannen, das Drehbuch in englischer Sprache auszuarbeiten. Nach dem Zeichnen des Storyboards ging es ans Fotografieren. Für die Darsteller haben manche Gruppen LEGO Figuren, andere Barbies oder Polly Pockets verwendet. Insgesamt wurden etwa 1000 Fotos pro Film gemacht, die dann mithilfe eines Programmes zu einem Film verarbeitet wurden.

Abschließend wurden die Clips noch vertont, wobei die Texte von SchülerInnen unsere Klasse geschrieben und gesprochen wurden.

Kamilla Grämer (8B)
Österreichisch-Ungarische Europaschule Budapest

:: zu den Trickfilmen

BILDER AM EIS – So schön kann Eis sein! Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video, Zeitung