Filme / Films

Childhood without violence / Kindheit ohne Gewalt

30 seconds Animation Spot produced by the scholars of the Middel Year Program, 6. Grade – International School Carinthia Project coodination: Pamela Kircher, Anne Ziegenfuss; Compositing: Anne Ziegenfuss / 30 Sekunden Trickfilm Projekt der International School Carinthia. Produziert von Schülern des Middel Year Program, 6. Grade. Projektkoodination: Pamela Kircher, Anne Ziegenfuss; Compositing: Anne Ziegenfuss April 2016

Mensch wach auf

Animationsfilm der 3c Klasse des BG Porcia Spittal mit einem zeitkritischen, aktuellen Thema. Die Premiere des Films erfolgte am 24.05.2016, Aktionstag der „Kulturellen Bildung an Schulen“, im Rahmen der Eröffnung der BG Ausstellung in der Galerie im Schloss Porcia als Teil des Projektes CSI-Salamanca.

AlpeAdriaGymnasium Völkermarkt | Jedermann Rap

Ein Sommernachtstraum

Theatergruppe BORG Spittal an der Drau |  Regie | Ulrike Heller-Kotric

WaldSport – Videodokumentation über den Schwerpunkt Forstwirtschaft der landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof

Aufnahmeleitung, Kamera, Schnitt, Ton, DVD-Authoring: Alfred Regenfelder, Kärntner Medienzentrum

 

 

Wie der Liesergraben entstand – ein Trickfilm der 4a/b derVS Rennweg vom BZ Rennweg.

Trickfilmreferent | Medienpädagoge | Johann RAUTER
Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht

 

Die Verwandlung

Ein Zeichentrickfilm der 2b der HS Rennweg vom BZ Rennweg.
Grundlage bildet das Gedicht „Die Verwandlung“ von Dipl.Päd. Friedrich Werkl.

Trickfilmreferent | Medienpädagoge | Johann RAUTER
Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht

 

NMS Gmünd | Video | Zeit | Zeitgeist | Zeitgeister

Eine Produktion der NMS Gmünd im Rahmen der interkulturellen MEDIENWERKSTATT.

Medienreferent | Kamera | Schnitt | Ton | Alfred REGENFELDER

 

NMS Gmünd | 75 Jahre HS Gmünd

Schülerinnen der NMS Gmünd in der Produktion von 10 Trickfilmsequenzen für die Aufführung des Musicals MOMO anlässlich der 75 Jahr Feier der HS Gmünd am 22. Mai 2014.

Getrickst haben Karin GENSER, Christina GRITZNER, Vanessa HANKE, Magdalena  JAUT, Jasmin STRASSER mit den Pädagoginnen Hanna KOSZ und Karin PERAUER.

Medienreferent  |  Johann RAUTER, Kärntner Medienzentrum Spittal/Drau

 

BZ Hüttenberg | Hüttenberger Reiftanz

Medienreferent | Kamera | Schnitt | Ton | Alfred REGENFELDER

 

Schauschmiede Bad Eisenkappel
Die alte „Rohreschmiede zu Cappl“

Von den seit dem 15. Jahrhundert hier betriebenen Hammerwerken, Rohr-, Nagel- und Werkzeugschmieden sind wenige im ursprünglichen Zustand erhalten. Ein Dokument der historischen Eisenverarbeitung stellt die „Rohreschmiede“ dar, die von Kunstschmied Peter Dolinšek und Margit Wieser als Schauschmiede instand gesetzt wurde. Besucher können nach Voranmeldung Hufeisen und Schürhaken schmieden sowie „Schmiedefeuerwasser“ produzieren und verkosten.

Bad Eisenkappel Nr. 49 | 9135 Eisenkappel-Vellach

Mitwirkende der Videoproduktion
Verena Reinwald, Mathias Strugger,
Marcel Repnik, Lisa Krutner, Melanie Olip,
Vanessa Weinzerl, Chantal Lamp, Simon Kaschnig

Projektbegleitung
Annemarie Pototschnigg, Heinz Nečemer, Alfred Pototschnigg | Verein Ante Pante

Video | Authoring | Schnitt | Ton | Alfred Regenfelder

Coverart | Fotos | Erich Angermann

 

SMS Caprin Trieste | Fotosafari nella Val Rosandra, San Dorligo della Valle, provincia di Trieste

VIDEO | Dario GASPARIN

 

Sprache bewegt – Bewegungen sprechen

Dieses Video ist ein Beitrag zum ETS-Videowettbewerb „Sprachen bewegen – Bewegungen sprechen“

Eine Produktion der Österreichisch-Ungarischen-Europaschule Budapest, Klasse 5a, Klassenlehrerin Mag.a Sieglinde Jug

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s