Schlagwort-Archive: medialab

Bilder am Eis 2017 | So schön kann Eis sein!

bae_header_about

Einladung zum Besuch der Freiluftgalerie 2017 | Ab Sonntag, 29. Jänner 2017

 

B I L D E R   A M   E I S   |  Magic is something you make!

Ideen, die verbinden. Gelebte interkulturelle Dialoge. Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht veranstaltet seit 2002 Europas  einzigartige Freiluftgalerie „Bilder am Eis“ am Weißensee in Kärnten.

Ziel des internationalen Projektes ist sowohl allen aktiv Teilnehmenden als auch den unzähligen BesucherInnen der Bildergalerie am See die Möglichkeit zu bieten, Kontakte zu knüpfen, die über die eigenen Landesgrenzen hinausreichen und einen interkulturellen Dialog wahr werden lassen.

Bunt, kreativ und vielfältig ist das Schulleben.
Schüler und Schülerinnen spielen das Spiel mit neuen Ideen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einblicke und Aussichten – kreativ umgesetzt auf 2,2 x 1m großen Schul-Fahnen. Kraftvolle Botschaften, spannende Projekte geben verblüffende Einblicke in das kreative Schaffen junger Menschen. Präsentiert in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. Inmitten einer traumhaften Landschaft. Das ist Kunst- und Naturgenuss pur.

Kulturelle Bildung ist Teil der Allgemeinbildung. Durch Kreativität und innovative Angebote mit künstlerischem Gestaltungsspielraum werden Kinder und Jugendliche ermutigt, ihre individuellen Anliegen und Visionen zur Gestaltung ihres persönlichen, schulischen und gesellschaftlichen Umfeldes einzubringen. Die Teilnahme an Bilder am Eis, einer Initiative des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht, bietet die Möglichkeit dazu.
Teilnehmer 2017 / Participants 2017

Volksschule West Spittal an der Drau
Volksschule Ost Spittal an der Drau
Volksschule Baldramsdorf
Volksschule Dellach/Drau
Volksschule Radenthein
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Villach
Volksschule Lind ob Velden
Volksschule Hörzendorf
Volksschule Maria Gail Villach
Kindergarten St. Kanzian

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Bildungszentrum Lesachtal

Fachberufsschule Spittal/Drau
BG Porcia Spittal an der Drau
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten Spittal
HLW Hermagor

IST Da Vinci, Santa Maria Capua Vetere, Italien
Scoala Gimnazialia Halmeu, Rumänien
Sehit Hüseyin Basaran Ortaokulu, Türkei
Ies La Mojonera, Spanien
Vestermarkskolen, Dänemark
Sonderpädagogisches  Förderzentrum Eichstätt /   SCHULE AN DER ALTMÜHL, Deutschland

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
Jüri Gümnaasium, Estland
ISTITUTO COMPRENSIVO “GIGLI” RECANATI, Italien
GPChE “Aleko Konstantinov”, Bulgarien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja Goloba Prevalje, Slowenien

Kulturinitiative Via Julia  Augusta
Maria Sinzig, Künstlerin
Gudrun und Gloria Kargl, Künstlerinnen
Stefan Ferm, Künstler

 

BILDER AM EIS 2017
„So schön kann Eis sein!“
Vernissage: Sonntag, 29. Jänner 2017, ab 13.00 Uhr

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

BILDER AM EIS gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie am Eis des Weißensees zu präsentieren. Ob Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotos etc., die Initiative BILDER AM EIS unterstützt Kreative und Kunstsschaffende und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit am Eis des Weißensees ihre Arbeiten zu zeigen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video

NMMS Seeboden | Schatten | Räume

eranger_nms_sb_schatten_header705

Darstellungsversuche von Raum im Schattenbild durch bewegte oder ruhende Körper in mehreren Sequenzen. Eine Architekturvermittlungsarbeit mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern der NMS für Musik aus Seeboden.

Idee, Konzept und Umsetzung: Helga Rauter und Peter Nigst
Klassenlehrerin Josefine Reinisch

Eine Präsentation im Rahmen 10-Jahre ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTENim Architektur Haus Kärnten

Fotos: (c) Erich Angermann; Alfred Regenfelder
Kärnter Medienzentrum für Bildung und Unterricht
INFO
Workshops zum Schwerpunkt 10 JAHRE ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN
Architektur und Baukultur in ihrer Vielschichtigkeit wird selten aktiv wahrgenommen. Workshops zuunterschiedlichen Themen und für verschiedene Altersklassen ermöglichen den jungen BesucherInnen,einzelne Facetten der Baukultur kennen zu lernen, zu verstehen und zu begreifen. 
10 Jahre! Das gehört gefeiert!
Seit einem Jahrzehnt bewährt sich der ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN in der Vermittlung
von Architektur und Baukultur an Kinder und Jugendliche. In Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten, privaten Initiativen, Städten, Gemeinden und Kulturvermittlungseinrichtungen veranstaltet das engagierte Team Workshops für Kinder und Jugendliche und fördert somit nachhaltig das Verständnis junger Menschen für ihr bebautes und gestaltetes Umfeld. Dadurch wird ein wichtiger Grundstein für verantwortungsbewusstes Denken im Bereich der Baukultur gelegt.
 

Merken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Architektur, Fotografie, Kreatives Gestalten, Theater

Die Medienwerkstatt im „kulturRAUM14“

imwk_jorau08_940

Schülerinnen und Schüler der 3c des BG Porcia Spittal  zeigten ihr Können beim Trickfilmen und Fotografieren  im Park des Schlosses Porcia.

 

imwk_bg_p_sp_denkmal45_940

Da staunten die vielen Passanten im Schlosspark Spittal, als sie gebeten wurden, sich als  Denkmäler im Park in Szene zu setzen. Die Workshopteilnehmer konnten dabei spannende Erfahrungen mit Ipads und Digitalkameras sammeln.

imwk_kulturraum19_940

In der Plattform des Kulturforums begeisterte mit Musik Lisa Klammer, alias LiZZA, während einer Radioproduktion mit der Schülerradiogruppe des FSSZ Spittal die Zuhörer.

imwk_kulturraum14_940

Wer wissen wollte, wieviele Arbeitsschritte im Animationsfilm „Mensch wach auf!“ des BG Porcia stecken, schaute den jungen Filmemachern über die Schulter.

imwk_kulturraum01_940

Auf Einladung der FH Spittal, DI Sonja Hohengasser, wurde die interaktive Veranstaltungsplattform „kulturraum 14“ vor Ort erlebt und bespielt.

 

 

Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler der 3c des BG Porcia Spittal
Prof.in Mag.a Friederike Schmölzer-Jäger

Schülerradiogruppe des FSSZ Spittal

Medienreferenten

Johann Rauter, Trickfilm
Hans-Jörg Unterkofler, Schülerradio
Alfred Regenfelder, Video, Fotografie
Mag. Erich Angermann, Fotografie

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, Musik, Schülerradio, Trickfilm

Im Granatium funkeln nicht nur Steine

granatium01a

Die Kinder der 3b Klasse der Volksschule Radenthein haben mit Fotokameras und I-Pads die funkelnde Erlebniswelt der Granatedelsteine im Granatium Radenthein kennengelernt. Dabei haben sie mit ihren Kameras im Granatstollen in eine unbekannte Welt unter Tage geblickt.

In der Granatausstellung erfuhren sie mehr über die funkelnde Edelsteine aus den Nockbergen. Schließlich durften sie am Schürfgelände mit Werkzeug die begehrten Edelsteine aus dem Felsen lösen. Zum Abschluss des Foto-Shootings durfte  ein Klassenfoto auf der Granatschlucht-Brücke nicht fehlen.

Mit den vielen Fotos wird nun versucht, eine Fahne zu gestalten, die bei Bilder am Eis 2017 als Botschafter für das Granatium dienen wird.

Workshopleitung | Mag. Erich Angermann | Kärntner Medienzentrum
Workshopbegleitung | Petra Zechner, Elisabeth Resch

vs_radenthein_granatium04_940

Save

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, LOMO

Mit dem Fotoapparat den Habsburgern auf der Spur

imwk_sandrinelli900_04_0616

Hurra, hurra, das Schuljahr ist endlich zu Ende! Wir feiern das Projekt: Unsere Fotowerkstatt „Auf den Spuren der Habsburger in Triest“, geleitet vom Medienzentrum aus Klagenfurt, und unsere zwei Klassenfahrten, nach Klagenfurt und nach Seeboden, mit Hilfe unserer „Wanderfahne“, die von der Klasse 5O in die Klasse 5S und wieder zurück wandert. Am Ende der Schulaktivitäten wird unsere Fahne am Eingang der Schule ausgehängt werden.

Wir möchten uns bei Herrn Erich Angermann vom Medienzentrum und Frau Josefine Reinisch aus der Neuen Musikmittelschule aus Seeboden für ihre Begleitung bei den Projekten und für die perfekte Vorbereitung unserer Klassenfahrten nach Klagenfurt und Seeboden ganz herzlich bedanken!

Viera Velgosova, Deutschlehrerin
Projektleiterin an der Sandrinelli-Fachoberschule, Triest, Italien

imwk_sandrinelli900_03_0616

Unsere Fahne ist fantastisch, vielen Dank für die schöne Erfahrung! Stefania Sotgiu, 5O

Vielen dank für den herrlichen Tag, den wir in Triest zusammen verbracht haben! Riccardo Ceglie, 5O

Schöne Grüße aus Triest! Michel Xega, 5S

Danke schön für die herrliche Fahne! Alessia, 5S

Es war eine wunderschöne Erfahrung! Desireé, 5S

Wir danken Ihnen für die Super-Fahne und die tolle Erfahrung! Costanza Bassanese,5O

Vielen Dank für die wunderschöne Fahne und die tolle Erfahrung! Wir haben viel Spaß gehabt. Wir hoffen, in der Zukunft wieder nach Klagenfurt und Seeboden fahren zu können! Herzliche Grüße aus Triest! Leunora Jashari, 5O

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten

CSI-Salamanca

csi02

Ausstellungseröffnung: Dienstag, 24. Mai um 18 Uhr in der Galerie Porcia.
Diese Ausstellung bildet den Startschuss zum Großprojekt CSI-Salamanca und ist bis 12. Juni zu den Galerieöffnungszeiten zu bewundern.

Premiere: Freitag, 3. Juni um 19 Uhr im Schloss Porcia.

Weitere Aufführungen: Samstag, 4. Juni um 19 Uhr, Montag, 6. Juni um 10 Uhr (Schulvorstellung), Dienstag, 7. Juni um 10 Uhr (Schulvorstellung), Mittwoch, 8. Juni um 10 Uhr (Schulvorstellung), Donnerstag, 9. Juni um 19 Uhr, Freitag, 10. Juni um 19 Uhr, Samstag, 11. Juni um 19 Uhr, Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro (Erwachsene)/12 Euro (ermäßigt) und 5 Euro (für Schulklassen pro Person bei Schulvorstellungen)

Karten. karten@porcia.at

Info. www.bg-porcia.at


 

Mensch wach auf 

Animationsfilm der 3c Klasse des BG Porcia Spittal mit einem zeitkritischen, aktuellen Thema. Die Premiere des Films erfolgte am 24.05.2016, Aktionstag der „Kulturellen Bildung an Schulen“, im Rahmen der Eröffnung der BG Ausstellung in der Galerie im Schloss Porcia als Teil des Projektes CSI-Salamanca.

 

 

 

 

Fotos von der Auftaktveranstaltung | Dienstag 24. Mai | Galerie Porcia

Bilder einer Ausstellung / by Erich Angermann

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

International School Carinthia | Trickfilm

ics_tf_szene04

Childhood without violence / Kindheit ohne Gewalt

30 seconds Animation Spot produced by the scholars of the Middel Year Program, 6. Grade – International School Carinthia Project coodination: Pamela Kircher, Anne Ziegenfuss; Compositing: Anne Ziegenfuss / 30 Sekunden Trickfilm Projekt der International School Carinthia. Produziert von Schülern des Middel Year Program, 6. Grade. Projektkoodination: Pamela Kircher, Anne Ziegenfuss; Compositing: Anne Ziegenfuss April 2016

Projektbeteiligte

Schüler des Middel Year Program, 6. Grade
Projektleitung | Pamela Kircher | Anne Ziegenfuss

Auer Socheat (Soi), Furey Molly, Schagerl Miriam Magdalena, Bulfon Paul, Kulterer Emma Carolina, Schönsleben Florian Sebastian, Celedin Anneli, Veranu Giulio , Schleicher Thomas, Leitner Lena, Chiani Isabella, Reithofer Henrik, Sintschnig Vinzenz Martin, Grabner Matthias, Harmon Charles Rafael M., Furno Marchese Federico, Tutz Rezzo Tiziano, Hackl Lorenz, Wagner Aaron Johannes

Mit Unterstützung durch Kärntner Medien Zentrum

 

Schulanschrift
International School Carinthia GmbH
Rosentaler Straße 15
9220 Velden am Wörthersee

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kreatives Gestalten, Trickfilm