Schlagwort-Archive: Sigrid Pliessnig

Bilder am Eis 2017 | So schön kann Eis sein!

bae_header_about

Einladung zum Besuch der Freiluftgalerie 2017 |

B I L D E R   A M   E I S   |  So schön kann Eis sein!

Ideen, die verbinden. Gelebte interkulturelle Dialoge. Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht veranstaltet seit 2002 Europas  einzigartige Freiluftgalerie „Bilder am Eis“ am Weißensee in Kärnten.

Ziel des internationalen Projektes ist sowohl allen aktiv Teilnehmenden als auch den unzähligen BesucherInnen der Bildergalerie am See die Möglichkeit zu bieten, Kontakte zu knüpfen, die über die eigenen Landesgrenzen hinausreichen und einen interkulturellen Dialog wahr werden lassen.

Bunt, kreativ und vielfältig ist das Schulleben.
Schüler und Schülerinnen spielen das Spiel mit neuen Ideen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einblicke und Aussichten – kreativ umgesetzt auf 2,2 x 1m großen Schul-Fahnen. Kraftvolle Botschaften, spannende Projekte geben verblüffende Einblicke in das kreative Schaffen junger Menschen. Präsentiert in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. Inmitten einer traumhaften Landschaft. Das ist Kunst- und Naturgenuss pur.

Kulturelle Bildung ist Teil der Allgemeinbildung. Durch Kreativität und innovative Angebote mit künstlerischem Gestaltungsspielraum werden Kinder und Jugendliche ermutigt, ihre individuellen Anliegen und Visionen zur Gestaltung ihres persönlichen, schulischen und gesellschaftlichen Umfeldes einzubringen. Die Teilnahme an Bilder am Eis, einer Initiative des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht, bietet die Möglichkeit dazu.

Teilnehmer 2017 / Participants 2017

Volksschule West Spittal an der Drau
Volksschule Ost Spittal an der Drau
Volksschule Baldramsdorf
Volksschule Dellach/Drau
Volksschule Radenthein
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Villach
Volksschule Lind ob Velden
Volksschule Hörzendorf
Volksschule Maria Gail Villach
Kindergarten St. Kanzian

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Bildungszentrum Lesachtal

Fachberufsschule Spittal/Drau
BG Porcia Spittal an der Drau
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten Spittal
HLW Hermagor

IST Da Vinci, Santa Maria Capua Vetere, Italien
Scoala Gimnazialia Halmeu, Rumänien
Sehit Hüseyin Basaran Ortaokulu, Türkei
Ies La Mojonera, Spanien
Vestermarkskolen, Dänemark
Sonderpädagogisches  Förderzentrum Eichstätt /   SCHULE AN DER ALTMÜHL, Deutschland

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
Jüri Gümnaasium, Estland
ISTITUTO COMPRENSIVO “GIGLI” RECANATI, Italien
GPChE “Aleko Konstantinov”, Bulgarien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja Goloba Prevalje, Slowenien

Kulturinitiative Via Julia  Augusta
Maria Sinzig, Künstlerin
Gudrun und Gloria Kargl, Künstlerinnen
Stefan Ferm, Künstler

 

BILDER AM EIS 2017
„So schön kann Eis sein!“

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

BILDER AM EIS gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie am Eis des Weißensees zu präsentieren. Ob Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotos etc., die Initiative BILDER AM EIS unterstützt Kreative und Kunstsschaffende und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit am Eis des Weißensees ihre Arbeiten zu zeigen.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video

BILDER AM EIS | Einladung | Invitation | Invito | Vabilo

bilderameis16a_header920

BILDER AM EIS 2016

Ab Sonntag, 31. Jänner 2016, 13.00 Uhr, am Eis des Weißensees

Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
lädt zum Besuch in Europas  Freiluftgalerie am Eis.

Auf die Gäste der Galerieeröffnung wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält!

—————————————————-

 

BILDER AM EIS, die Freiluftgalerie am Weißensee, verbindet
auf beeindruckende Weise Kunstgenuss und Naturerlebnis.
In einer der schönsten Regionen Kärntens.

Hinkommen. Staunen. Genießen.

BILDER AM EIS – Ideen, die verbinden.

Bunt, kreativ und vielfältig ist das Schulleben. Schüler und Künstler spielen das Spiel mit neuen Ideen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einblicke und Aussichten – kreativ umgesetzt auf 2,2 x 1m großen Präsentationsfahnen. Kraftvolle Botschaften, spannende Projekte geben verblüffende Einblicke in das kreative Schaffen junger Menschen. Präsentiert in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. Inmitten einer traumhaften Landschaft. Das ist Kunst- und Naturgenuss pur.

Die Initiative BILDER AM EIS wird unterstützt durch:

Bundesministerium für Bildung und Frauen
Tourismusbüro Weißensee-Information
Foto HORST | Klagenfurt
Milchbauer Peter Hartlieb, Baldramsdorf
CONTEXT media group, St. Veit
Gemeinde Weißensee
Kärnten Kultur

 

KONTAKT | Informationen

Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Fortbildungszentrum Spittal an der Drau
Johann RAUTER, Leiter FBZ
T +43 (0) 664 620 2408

Mag. Erich ANGERMANN | Kurator | Art director
T +43 (0) 664 620 2314

 

Teilnehmer 2016 / Participants 2016

Naturparkschule VS-Weissensee
Volksschule West Spittal an der Drau
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Seebach
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Klagenfurt Gutenberg
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Klagenfurt Gutenberg- Expositur Maria Saal
Volksschule 23 Klagenfurt – Wölfnitz
Volksschule Lind ob Velden

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Radenthein
Neue Mittelschule Lurnfeld
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Musikmittelschule Gmünd
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Mittelschule Obervellach
Neue Mittelschule Winklern – Nationalparkschule
Neue Mittelschule Rennweg

Neue Mittelschule 2 Spittal/Drau
Neue Mittelschule 1 Spittal/Drau -Fritz Strobl Schulzentrum
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 2 Klagenfurt am Wörthersee – Waidmannsdorf
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Feistritz/Drau
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Neue Mittelschule Lavamünd
Neue Mittelschule Neumarkt
Bildungszentrum Lesachtal
Bildungszentrum Bad Eisenkappel
PTS Villach

Fachberufsschule Spittal/Drau
HLW Hermagor
BG und BRG Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt
BG Porcia Spittal an der Drau
BORG Spittal an der Drau
Landwirtschaftliche Fachschule Drauhofen
Landwirtschaftliche Fachschule Ehrenthal
Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten

IS Vincenzo Manzini San Daniele, Italien
IS Sandrinelli Trieste, Italien

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja goloba Prevalje, Slowenien
OŠ Franceta Preserna Kranj, Podružnica Kokrica
Biotehniški center Naklo / Biotechnisches Zentrum Naklo Slowenien
Open Door Center Athen, Griechenland

Anne Ziegenfuß, FineArt-Künstlerin
Andres Klimbacher, Bildhauer

 

BILDER AM EIS – Ein interkulturelles Medienprojekt des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht

:: EINLADUNG / INVITO / VABILO / INVITATION

:: Panoramakamera Weißensee

bilderameis16_bg_spittal01

Freut sich schon auf die Galerieeröffnung – die Theatergruppe des BORG Spittal.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Architektur, Fotografie, Kreatives Gestalten, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video, Zeitung

„Licht an – wir tanzen mit Licht und Schatten“

Kunstprojekt-Licht-an-sigridelisa@yahoo06_1200

Schüler und Schülerinnen der SfS Seebach und der NMMS Seeboden experimentierten und spielten gemeinsam mit Licht, tanzten mit ihren Schatten und malten mit fluoreszierenden, leuchtenden Farben auf Papier und Haut. Die bei den gemeinsamen Projektkunsttagen entstandenen Ideen, Fotoserien, Leuchtkörper und Texte laden zum Eintauchen, Weiterspielen und Experimentieren ein.

Kunstprojekt-Licht-an-sigridelisa@yahoo01_1200

Aktivitäten und Rolle der beteiligten Künstlerin

Die Künstlerin bereitet die SchülerInnen der NMMS Seeboden, Klasse 2b, auf den Kontakt mit beeinträchtigen bzw. behinderten Kindern und Jugendlichen der SfS Seebach vor.
Aufgrund der vorbereiteten Steckbriefe werden Stärken und Schwächen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdeckt und diskutiert. Die SchülerInnen der NMMS lernen die SchülerInnen der SfS Seebach und der NMMS Seeboden in Kleingruppen kennen und experimentieren gemeinsam mit Licht , Schatten und Fotografie.

Aktivitäten der Schülerinnen im Projekt

Die SchülerInnen beider Schulen entwickeln während des gemeinsamen kreativen Prozesses und dem Kennenlernen diverser Medien und Techniken (Schattenspiel, malen mit fluoreszierenden Farben, Lichtmalerei mit der Fotokamera) eine Fotoserie, die im Rahmen einer Ausstellung präsentiert wird.

Kunstprojekt-Licht-an-sigridelisa@yahoo10_1200

Ein inklusives Kunstprojekt der SfS Seebach & der NMMS Seeboden
Mit der Künstlerin Sigrid Elisa Pliessnig

Ausstellung im Parkschlössl Spittal an der Drau
8. – 10. Juli 2015

VERNISSAGE: 8. Juli 2015, 18.00 Uhr
Öffnungszeiten täglich 10-18 Uhr

Kunstprojekt-Licht-an-sigridelisa@yahoo17_1200

Schülerinnen der NMMS Seeboden mit Projektbegleiterin Josefine Reinisch

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Kreatives Gestalten, Theater, Video

Malen mit Licht und leuchtenden Farben | NMMS Seeboden

nms_seeboden_wfk_titel

nmms_seeboden_lichtmalerei07_1200

Farben schmecken
Es werden pro Schüler.in 2 Jelly Beans (gefüllte kleine Bonbons in 36 Geschmacksrichtungen ausgeteilt). Gibt die Farbe der Bonbons schon einen Hinweis auf den Geschmack? Welchen Geschmack erwarten wir bei braun?
Und welchen bei  weiß? Stimmen Farbe und erwarteter Geschmack überein?

In einem verdunkelten Raum wird färbiges Papier mit einer Schwarzlichtlampe angestrahlt. Jede/r  Schüler.in nimmt sich einen Farbbogen mit und betrachtet diese dann bei Tageslicht .
Verändert sich die Farbe des Papiers durch das Schwarzlicht?

nmms_seeboden_unterwasser01_1200

UnterWasserBilder malen
Es werden Fotos mit Unterwassermotiven auf den Boden ausgebreitet. Welche Muster und Formen sind darauf zu sehen? Die genannten Muster (Spiralen, Kreise, Punkte, Linien, Wellen, Sprudel ec.) werden dann mit den Mustern der bisher gemalten  KlangBildern verglichen. Zusammenhänge sollen erfasst werden.

Eines der Motive bzw. Fotos wird ausgewählt und dient als Impulsgeber. Danach malen die Schüler.innen mit UV-Leuchtfarben auf die zuvor gewählten  färbigen Papiere Unterwasserbilder mit Wellen, Quallenformen, Sprudel ec…

nmms_seeboden_unterwasser03_1200

nmms_seeboden_unterwasser02_1200

Einzelne Motive der fertig gemalten Bilder werden mit  einer Taschenlampe in einem verdunkelten Raum in der Luft nachgezeichnet und mit Langzeitbelichtung fotografiert. (Spiralen, Kreise, Spitzen, Wellen, Fische, etc.)

nmms_seeboden_lichtmalerei01_1200 nmms_seeboden_lichtmalerei02_1200 nmms_seeboden_lichtmalerei03_1200

Einzelne Buchstaben des Projekts „W A S S E R F A R B K L A N G“ werden ebenfalls mit Taschenlampen in der Luft nachgezeichnet und mit langer Belichtungszeit fotografiert.

nmms_seeboden_lichtmalerei06_1200 nmms_seeboden_lichtmalerei05_1200 nmms_seeboden_lichtmalerei04_1200

Kontakt | Details zum Projekt
Neue Musikmittelschule Seeboden, Klasse 3b
Projektleitung; Josefine REINISCH

Künstlerische Leitung, Fotos
Sigrid Elisa PLIESSNIG
Das Projekt wird unterstützt durch

kspk_kogo

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Malerei, Schreibwerkstatt

Schneekristalle und SchneeFarbBilder im Schnee | NMMS Seeboden

nms_seeboden_wfk_titel

Die Schüler.innen bekommen kleine Bildstreifen mit Abbildungen von jeweils 4 unter dem Mikroskop fotografierten Schneekristallen.
Folgende Fragen werden der Klasse gestellt:
Welche Gemeinsamkeit haben alle Schneekristalle:         6eckig
Wie schnell fällt eine Schneeflocke:                0,4 km/h
Wie groß ist die größte bisher gemessene Schneeflocke:    38 cm (Durchmesser)

Dann werden Teams gebildet.

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder05_1200

Schneekristalle und SchneeFarbBilder im Schnee

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder04_1200

Aus Fotos mit Abbildungen von Landart-Kunstwerken im Schnee
wählen die einzelnen Gruppen eines aus, das ihnen als Impulsgeber für  eigene Arbeiten dient.

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder01_1200

Draußen im Schnee  werden folgenden Materialien angeboten:
Schilf, Äste, Nadelzweige, Sonnenblumenkerne, Nüsse, getrocknete Blüten und mit Lebensmittel gefärbtes Wasser in Sprühflaschen. Jede Gruppe entwickelt ein eigenes SchneeFarbKlangBild.

nmms_seeboden_SchneeKlangBilder06_1200 nmms_seeboden_SchneeKlangBilder02_1200

Die einzelnen SchneeBilder werden betrachtet, reflektiert und fotografiert.

Kontakt | Details zum Projekt
Neue Musikmittelschule Seeboden, Klasse 3b
Projektleitung; Josefine REINISCH

Künstlerische Leitung, Fotos
Sigrid Elisa PLIESSNIG
Das Projekt wird unterstützt durch

kspk_kogo

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Malerei, Schreibwerkstatt

BILDER AM EIS – Die Eisgalerie am Weißensee lädt ein

bilderameis_vern01_fr_1500

Europas einzigARTige Freiluftgalerie mit Werken von Schulen und Künstlern aus vielen Ländern Europas lädt zum Besuch.

bilderameis13_sm_stuparich_trieste_p1200_02

Istituto comprensivo TIZIANA WEISS, scuola media C. STUPARICH  Trieste | Italia
“Erlesene Orte – Das Schloss Miramare in Triest”  
|     :: weiterlesen

Projektbetreunng | Viera VELGOSOVA, Giovanna BERTARELLI

bilderameis13_bzbeisenkappel_schmiede_p1200

Bildungszentrum Bad Eisenkappel | Schauschmiede Bad Eisenkappel

bilderameis13_nms_hermagor_p1200

NMMS Hermagor | Wald

bilderameis13_bz_huettenberg_p1200

Bildungszentrum Hüttenberg | Tibet-Tage im Tibetzentrum Hüttenberg

bilderameis13_nms_seeboden_p1200

Neue Musikmittelschule Seeboden | WasserFarbKlang

bilderameis13_bzbeisenkappel_p1200

Bildungszentrum Bad Eisenkappel | RAUM_erfahrung

bilderameis13_eu_budapest_p1200

Österreichisch-Ungarische Europaschule Budapest | Charles Dickens | Trickfilm- und Sprachenprojekt
Projektbetreuung | Kamilla Grämer | Bernhard Mayr

Charles Dickens Projekt

Am Beginn des Schuljahres haben wir uns im Rahmen eines mehrsprachigen Projektes mit den drei Literaten Charles Dickens, Mihály Vörösmarthy und Johann Nestroy beschäftigt. Im Englischunterricht lasen wir Oliver Twist und kamen auf die Idee, Stopmotion-Filme über das Buch bzw. über das Leben von Charles Dickens zu erstellen.

Wir arbeiteten in kleinen Teams und begannen, das Drehbuch in englischer Sprache auszuarbeiten. Nach dem Zeichnen des Storyboards ging es ans Fotografieren. Für die Darsteller haben manche Gruppen LEGO Figuren, andere Barbies oder Polly Pockets verwendet. Insgesamt wurden etwa 1000 Fotos pro Film gemacht, die dann mithilfe eines Programmes zu einem Film verarbeitet wurden.

Abschließend wurden die Clips noch vertont, wobei die Texte von SchülerInnen unsere Klasse geschrieben und gesprochen wurden.

Kamilla Grämer (8B)
Österreichisch-Ungarische Europaschule Budapest

:: zu den Trickfilmen

BILDER AM EIS – So schön kann Eis sein! Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video, Zeitung

WasserFarbKlangBilder | NMMS Seeboden

nms_seeboden_wfk_titel

nmms_seeboden_wfkb_insel02_1200

Wasserfarbklang

Jeder Fluss, jeder Bachlauf, jedes Meer und jeder Regenguss hat seine eigene Farben, Melodien und Rhythmen.

Schreiben im Fluss : 3 min

…….“Mit einem lauten „platsch“ plumpsten fünf Frösche in meine Badewanne…..“

…….“Ich höre, wie die Fische im dunklen Waldteich leise ein altes Volkslied singen“

……..“Ich springe vom 10 Meter- Turm und denke währenddessen an das Abendessen“

nmms_seeboden_wfkb_insel01_1200

Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt…  

(Albert Einstein)

Geschichte zu zweit + 1 Gegenstand (stille Post)

Schreibe den Satz weiter….

Als ich aus dem Wasser auftauchte, sah ich …
8 Zeilen Geschichte…frei erfinden , vorstellen

nmms_seeboden_wfkb_fpost01_1200

FarbKlangBild 

– Skizze von der Insel malen
– Mit Leuchtfarben eine Skizze von „deiner“ Insel malen: bei Sturm, Unwetter, …
– Flaschenpost: Pscelnoftsah

Kontakt
Neue Musikmittelschule Seeboden, Klasse 3b
Projektleitung; Josefine REINISCH

Künstlerische Leitung, Fotos
Sigrid Elisa PLIESSNIG
Das Projekt wird unterstützt durch

kspk_kogo

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Malerei, Musik