Monatsarchiv: September 2014

Tag des Denkmals 2014

tagdesdenkmals_long

 

Täuschen Sie sich nicht! Mit < Illusion> feiert Österreich am 28. September sein kulturelles Erbe

Grotten und Scheinarchitektur, augentäuschende Malerei und die Illusion des Theaters: Unter dem Motto < Illusion > öffnen sich am Tag des Denkmals – heuer der 28. September –rund 280 denkmalgeschützte Orte in ganz Österreich kostenlos der Bevölkerung. Führungen, künstlerische Darbietungen und Familienprogramme sorgen für eine lebendige Vermittlung des kulturellen Erbes. Auch dieses Jahr findet gemeinsam mit Wikimedia ein Fotowettbewerb statt.

Erstmals 1998 organisiert, ist der Tag des Denkmals in Österreich als Teil der europaweiten, unter der Patronanz des Europarats stehenden Initiative „European Heritage Days“. Die Öffnung von sonst unzugänglichen, teils in Privatbesitz stehenden Denkmalen und Fachführungen soll zu einem offenen Umgang mit dem Kulturerbe anregen und den Blick auf Unentdecktes oder neue Perspektiven auf Bekanntes ermöglichen.

:: weiterlesen

credits | BDA

Mit dabei: Die Rohreschmiede in Bad Eisenkappel!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein