Archiv der Kategorie: Malerei

Bilder am Eis 2019 Weißensee

bilderameis19_header624_238b

Am Schauplatz der Natur gibt es viel zu entdecken. Nicht nur die Länge der Eisbahnen, die einen mitunter den Atem rauben kann, auf der Eisfläche des Weißensees gibt es noch etwas anderes zu sehen, was es in dieser Form nirgendwo gibt: Eine Galerie mit Kunstwerken von SchülerInnen aller Schultypen und Altersstufen und Kunstschaffenden, die die Besucher zum Staunen anregen.

Die Idee, Kunstwerke am Eis auszustellen ist schon über 17 Jahre alt. Was damals klein begann, hat mittlerweile größere Dimensionen erreicht. So gibt es jeden Winter neue Kunstwerke zu entdecken. Warm eingepackt, mit Schlittschuhen an den Füßen kann man hier die großformatigen Werke bewundern. Wer will, kann mit Eisbär Willi Weiß an der Durchblickwand um die Wette strahlen. Ein Galerie-Gästebuch lädt ein, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen.

Bei der Galerieeröffnung können Besucher die ausgestellten Kunstwerke in Form von Kunstkarten in alle Welt versenden. Somit werden sie zu Botschafter der Idee von Bilder am Eis, neue Kontakte zu knüpfen und Freundschaften über die Grenzen hinaus zu ermöglichen. Eine schönere Bühne wie den Weißensee kann es für die Kunstwerke gar nicht geben.

Kulturelle Bildung ist Teil der Allgemeinbildung.

Durch Kreativität und innovative Angebote mit künstlerischem Gestaltungsspielraum werden Kinder und Jugendliche ermutigt, ihre individuellen Anliegen und Visionen zur Gestaltung ihres persönlichen, schulischen und gesellschaftlichen Umfeldes einzubringen. Die Teilnahme an Bilder am Eis, einer Initiative des Landes Kärnten, Medienzentrum für Bildung und Unterricht, bietet die Möglichkeit dazu.

BILDER AM EIS gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie am Eis des Weißensees zu präsentieren.

Ob Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotos etc., die Initiative BILDER AM EIS unterstützt Kreative und Kunstsschaffende und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit am Eis des Weißensees ihre Arbeiten zu zeigen.
BILDER AM EIS – Hinkommen. Staunen. Genießen. Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

Zu den Bildern der Galerieeröffnung   :: BILDER AM EIS

Die Initiative BILDER AM EIS wird unterstützt durch:

Tourismusbüro Weißensee-Information
Foto HORST | Klagenfurt
CMS Contracta Maklerservice | Klagenfurt
Milchbauer Peter Hartlieb | Baldramsdorf
CONTEXT media group | St. Veit an der Glan
Gemeinde Weißensee
Kärnten Kultur

T E I L N E H M E R   |  P A R T I C I P A N T S    2 0 1 9

SEF Klagenfurt |  SEF Villach | Volksschule Latschach | Volksschule Sörg
Volksschule Maria Gail | Schulverbund Volksschule Ferlach 2 Süd
Schulverbund Volksschule Ferlach 3 | Volksschule Lind ob Velden
Volksschule Molzbichl | Volksschule Baldramsdorf
Volksschule Ost Spittal/Drau | Volksschule West Spittal/Drau

Bildungszentrum Bad Eisenkappel | Bildungszentrum Lesachtal
Neue Musikmittelschule Seeboden | Neue Mittelschule Bleiburg/Pliberk
Neue Mittelschule Europaschule Dellach/Drau | Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Hasnerschule Klagenfurt | Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule Gegendtal-Treffen | Neue Mittelschule Weitensfeld
Schulverbund Neue Mittelschule 2 Spittal/Drau und Fritz Strobl Sportzentrum Spittal/Drau | PTS Althofen | PTS Spittal an der Drau

Bibliotheksverband Kärnten | Stadtbücherei Spittal an der Drau
CP Athen – Griechenland | Fachberufsschule Spittal/Drau
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Litzlhof

Architektur_Spiel_Raum_Kärnten | FH Kärnten Spittal an der Drau

Osnovna šola Orehek – Slowenien | Osnovna šola Preddvor – Slowenien
Osnovna šola Prevalje – Slowenien | Osnovna šola Solcava – Slowenien
Osnovna šola Dutovlje – Slowenien | Osnovna šola Cerkno – Slowenien
Istituto Comprensivo di Via Commerciale Trieste

K u n s t s c h a f f e n d e

Ruth Hanko | Sigi Kulterer | Johanna Rath | Anna Gentilini
Karl Vejnik | Albert Winkler | Nour Alsaleh | Karin Haupt
Rudi Spitzer | Christine Meklin-Sumnitsch
Gloria und Gudrun Kargl von Göss
Kulturinitiative Via Julia Augusta

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Kreatives Gestalten, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Trickfilm

Bilder am Eis 2018 | Einladung

Das Kärntner Medienzentrum lädt zur Teilnahme in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee.

„Magic is something you make“, lautet der Slogan des Kunstprojektes „Bilder am Eis“ des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht.

Schau.Platz.Weißensee. Bereits zum 16. Mal betreibt das Medienzentrum im Winter die einzigartige Freiluft-Kunstgalerie auf dem Weißensee.

See.Kunst. Was immer junge KünstlerInnen im Unterricht erforschen oder gestalten, kann hier großflächig mittels Poster einem breiten Publikum präsentiert werden.
Dem künstlerischen Ausdruck ist – bis auf die Größe des Posters – keine Grenze gesetzt. Verschiedenste Themenstellungen werden im Unterricht aufgegriffen
und in den unterschiedlichsten Kunstrichtungen bearbeitet. Die Art der Präsentation stellt nochmals eine Herausforderung dar.
Sich auch mit dem zur Verfügung stehenden Medium auseinanderzusetzen und sein Thema dort kreativ und attraktiv zu präsentieren,
gehört mit zu den Zielsetzungen des medienpädagogischen Projektes.

Da.Schau.Her. SchülerInnen aller Schultypen und Altersstufen und Kunstschaffende aus ganz Europa kommen mittlerweile an den Weißensee,
um gemeinsam in Europas einzigartiger Freiluftgalerie ihre Werke auszustellen und sich mit anderen auszutauschen,
neue Freundschaften zu schließen und sich Anregungen für neue künstlerische Projekte zu holen.

Kulturelle Bildung ist Teil der Allgemeinbildung. Durch Kreativität und innovative Angebote mit künstlerischem Gestaltungsspielraum werden Kinder
und Jugendliche ermutigt, ihre individuellen Anliegen und Visionen zur Gestaltung ihres persönlichen, schulischen und gesellschaftlichen Umfeldes einzubringen.
Die Teilnahme an Bilder am Eis, einer Initiative des Landes Kärnten, Medienzentrum für Bildung und Unterricht, bietet die Möglichkeit dazu.

Erfahrene Medienpädagogen begleiten Sie von der Ideenfindung bis zum fertigen Produkt.

 

Vernissage | Sonntag, 28. Jänner 2018 ab 13.00 Uhr

 

Kontakt | Anmeldungen 2018

Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
Fortbildungszentrum Spittal an der Drau

Johann RAUTER
(+43)664 620 2408
:: contact

Mag. Erich ANGERMANN
T +43 664 620 23 14

Die Initiative BILDER AM EIS wird unterstützt durch:

Tourismusbüro Weißensee-Information
Foto HORST | Klagenfurt
CMS Contracta Maklerservice Klagenfurt
Milchbauer Peter Hartlieb, Baldramsdorf
CONTEXT media group, St. Veit
Gemeinde Weißensee
Kärnten Kultur

———————–

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Architektur, Fotografie, Kreatives Gestalten, Lesen, Malerei, Theater, Video

MMKK – VS 1 Klagenfurt 4b-Klasse – Kunstworkshop

Unter dem Titel Unheimlich schön – Stillleben Heute, präsentiert das Museum Moderner Kunst Kärnten insgesamt 16 Künstlerpositionen und zeigt damit zeitgenössische Auseinandersetzungen mit dem Thema Stillleben.

Die Kinder der 4b-Klasse arbeiteten mit der Künstlerin Catrin BOLT im Museum Moderner Kunst Kärnten. Dabei entstanden spannende Werke zum Thema der aktuellen Ausstellung.

ZUR PERSON
Catrin Bolt
, geboren 1979 in Völkermarkt. Von 1997 bis 2003 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Lebt als freiberufliche Künstlerin in Wien. Zahlreiche Ausstellungen und Projekte im öffentlichen Raum.

Workshopbegleitung  |  Mag.a Beatrix Gollner-Angermann
Fotos |  Schüler der 4b-Klasse; Beatrix Gollner-Angermann

Merken

Merken

Merken

Merken

:: aktuelle Ausstellung im MMKK bei KT1

Merken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, Malerei

MMKK | VS 1 Klagenfurt | unheimlich.schön

Ausstellungsbesuch unheimlich schön. Stillleben heute im MMKKMuseum Moderner Kunst Kärnten der 4b.

Die Ausstellung versammelt in sieben Räumen sowie in der Burgkapelle des MMKK Arbeiten von 16 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit gegenwärtigen Mitteln und aktuellen Fragestellungen der Thematik des Stilllebens annähern und in einer überraschenden Vielfalt das nämliche Thema beschreiben. Durch die Ausstellung führte Mag.a Magdalena Felice. Die Ausstellung dauert bis 14. Mai 2017.

fotocredits | (c) Erich Angermann

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kreatives Gestalten, Malerei, Video

Bilder am Eis 2017 | So schön kann Eis sein!

bae_header_about

Einladung zum Besuch der Freiluftgalerie 2017 |

B I L D E R   A M   E I S   |  So schön kann Eis sein!

Ideen, die verbinden. Gelebte interkulturelle Dialoge. Das Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht veranstaltet seit 2002 Europas  einzigartige Freiluftgalerie „Bilder am Eis“ am Weißensee in Kärnten.

Ziel des internationalen Projektes ist sowohl allen aktiv Teilnehmenden als auch den unzähligen BesucherInnen der Bildergalerie am See die Möglichkeit zu bieten, Kontakte zu knüpfen, die über die eigenen Landesgrenzen hinausreichen und einen interkulturellen Dialog wahr werden lassen.

Bunt, kreativ und vielfältig ist das Schulleben.
Schüler und Schülerinnen spielen das Spiel mit neuen Ideen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einblicke und Aussichten – kreativ umgesetzt auf 2,2 x 1m großen Schul-Fahnen. Kraftvolle Botschaften, spannende Projekte geben verblüffende Einblicke in das kreative Schaffen junger Menschen. Präsentiert in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee. Inmitten einer traumhaften Landschaft. Das ist Kunst- und Naturgenuss pur.

Kulturelle Bildung ist Teil der Allgemeinbildung. Durch Kreativität und innovative Angebote mit künstlerischem Gestaltungsspielraum werden Kinder und Jugendliche ermutigt, ihre individuellen Anliegen und Visionen zur Gestaltung ihres persönlichen, schulischen und gesellschaftlichen Umfeldes einzubringen. Die Teilnahme an Bilder am Eis, einer Initiative des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht, bietet die Möglichkeit dazu.

Teilnehmer 2017 / Participants 2017

Volksschule West Spittal an der Drau
Volksschule Ost Spittal an der Drau
Volksschule Baldramsdorf
Volksschule Dellach/Drau
Volksschule Radenthein
Sonderschule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf Villach
Volksschule Lind ob Velden
Volksschule Hörzendorf
Volksschule Maria Gail Villach
Kindergarten St. Kanzian

Neue Musikmittelschule Seeboden
Neue Mittelschule Greifenburg
Neue Mittelschule Dellach/Drau – Europaschule
Neue Musikmittelschule Hermagor
Neue Mittelschule 3 Klagenfurt am Wörthersee – Hasnerschule
Neue Mittelschule Bleiburg
Neue Mittelschule St. Veit an der Glan
Bildungszentrum Lesachtal

Fachberufsschule Spittal/Drau
BG Porcia Spittal an der Drau
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Architektur Spiel Raum Kärnten
Fachhochschule Kärnten Spittal
HLW Hermagor

IST Da Vinci, Santa Maria Capua Vetere, Italien
Scoala Gimnazialia Halmeu, Rumänien
Sehit Hüseyin Basaran Ortaokulu, Türkei
Ies La Mojonera, Spanien
Vestermarkskolen, Dänemark
Sonderpädagogisches  Förderzentrum Eichstätt /   SCHULE AN DER ALTMÜHL, Deutschland

OŠ Blaža Arnica Luce Podružnica Solcava Slowenien
OŠ Šencur Slowenien
Jüri Gümnaasium, Estland
ISTITUTO COMPRENSIVO “GIGLI” RECANATI, Italien
GPChE “Aleko Konstantinov”, Bulgarien
OŠ Orehek Kranj, Slowenien
OŠ Matije Valjavca Preddvor, Slowenien
OŠ Franja Goloba Prevalje, Slowenien

Kulturinitiative Via Julia  Augusta
Maria Sinzig, Künstlerin
Gudrun und Gloria Kargl, Künstlerinnen
Stefan Ferm, Künstler

 

BILDER AM EIS 2017
„So schön kann Eis sein!“

Die Ausstellung dauert, so lange das Eis hält.

BILDER AM EIS gibt jungen Kreativen die Möglichkeit ihre Arbeiten öffentlich im Kontext der Galerie am Eis des Weißensees zu präsentieren. Ob Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotos etc., die Initiative BILDER AM EIS unterstützt Kreative und Kunstsschaffende und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit am Eis des Weißensees ihre Arbeiten zu zeigen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, Lesen, LOMO, Malerei, Musik, Theater, Trickfilm, Video

VS 1 Klagenfurt | Kärntenkennenlerntage in Zell/Sele

zell_0916_01

Die Kinder der 4b-Klasse der VS 1 Benediktinerschule Klagenfurt erleben eindrucksvolle Tage am Raunighof und in Zell/Sele.

zell_0916_02

Gleich zu Beginn unserer Kennenlerntage begrüßen uns die Schüler der Volksschule Zell/Sele mit Liedern, Tänzen und Informationen.

zell_0916_03

zell_0916_04

… ein Gruppenfoto mit den Schülern der VS Zell/Sele …

zell_0916_05

… gleich darauf geht`s hoch hinauf – Ziel unserer Wanderung ist das Koschutahaus, hoch oben in den Karawanken …

zell_0916_06

Rosemarie SPÖCK begleitet uns den langen Weg hinauf und weiß viel Interessantes zu den vielen Blumen am Wegesrand.

zell_0916_09

Geschafft! Unser 1. Ziel ist erreicht. Nach einem herrlichen Mittagessen, wartet Waldpädagogin Trixie auf uns.

zell_0916_11

Mit Hammer, Nägel und Bohrmaschine machen wir uns daran, Insektenhotels zu bauen. Frau Bohrisch Beatrix zeigt uns, wie das geht.

zell_0916_13 zell_0916_16

Wir sind alle stolz auf unsere Werke! Nach einer selbstgebauten Waldkugelbahn und einer Waldhütte geht es wieder talwärts…

zell_0916_18 zell_0916_19

zell_0916_25b

Der über 500 Jahre alte Raunighof, bewirtschaftet von Ewa und Michael Johann, ist unsere Herberge für die Kennenlerntage.

zell_0916_21

Wir freuen uns, denn heute geht es frühmorgens an den  Freibacher Stausee, wo die Fischer auf uns warten …

zell_0916_20

… für viele von uns ist es das Erste Mal, mit der Angel auf Fischfang zu lauern …

zell_0916_22

… ob am Ufer des Stausees oder im Fischerboot – es dauert nicht lange, und schon zappeln Fische an unseren Angeln!

zell_0916_25

zell_0916_24

Erich, vom Medienzentrum, hat Kameras mitgebracht. So lernen wir, wie man auch mit Kameras gute Bilder „einfangen“ kann …

zell_0916_26

Zurück am Raunighof wartet Ewa mit Sägen und Farben auf uns. Wir bauen uns ein WIKINGER-Spiel, auch KUBB genannt, und ein MÖLKKY-Spiel, die wir auch gleich ausprobieren.

zell_0916_29b2

zell_0916_34

zell_0916_28b

zell_0916_30_01

Vom vielen Werken und Spielen hungrig geworden, stärken wir uns mit Stöckerlbrot, Würstel und unseren selbst gefangenen Fischen …

zell_0916_30b zell_0916_30e

zell_0916_36

… von so vielen Erlebnissen ist auch Filou, der Pudel von Trixie und Erich, schon ein wenig müde geworden …

zell_0916_44

Am dritten Tag wandern wir entlang des wildromantischen Freibachs, hinauf Richtung Terklbauer…

zell_0916_45

Ewa hat Spiele für uns vorbereitet, die wir nur gemeinsam schaffen …

zell_0916_46

zell_0916_47

… mit verbundenen Augen geht es ein Stück durch den Wald und über eine Brücke!

zell_0916_48

zell_0916_55

… schließlich erreichen wir unser Ziel – den Terklbauer – wo wir zu Mittag essen. Es waren drei unvergessliche Tage!

 

K O N T A K T

RAUNIGHOF

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Fotoworkshop, Kreatives Gestalten, Malerei

AAG Völkermarkt | Jedermann

„Was? keine Frist willst du mir geben
Und überfällst eins ungewarnt
Gar mitten drin im besten Leben…“

…………

 

Creativ-Workshop der Klasse 1e des Alpe-Adria-Gymnasiums zum Thema: Jedermann
Ein Workshopangebot im Rahmen des Aktionstages „Kulturelle Bildung an Schulen“

 

Workshopleitung: Mag. Erich Angermann
Workshopbegleitung: Andrea Weinberger

…………

 

JEDERMANN-RAP

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Fotografie, Kreatives Gestalten, Malerei